Praktikum bei Portapatet

Aus- und Weiterbildungsoptionen ...

Gerne bieten wir die Möglichkeit eines Praktikums bei der Portapatet GbR.

Aktuell wird das von einer Studentin genutzt, die ihren Master im Bereich internationale Betriebswirtschaft mit einem Schwerpunkt Personalentwicklung erwirbt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Startimpuls Teamerfolg

Den Startimpuls gab und gibt Portapatet!

Wir bedanken uns bei der Portapatet GbR (Akademie für Persönlichkeitsbildung & Führungskräfteentwicklung) dafür, dass wir gemeinsam wieder einen fantastischen und erkenntnisreichen Tag im Trainingscenter von Portapatet auf dem Schloßhof Hain bei Küps verleben durften.

Wie "immer", das darf man nach drei Volleyball Saisonen und drei Trainings und Teamworkshops schon sagen, haben wir den Erfahrungen von Dr. Ulrich Striebl, der fantastischen Arite Schima gelauscht, haben Inge´s Catering genossen und die ersten Kontakte mit den Getränken vom neuen Sponsor Frankenbräu gehabt. Danke an das gesamte Team.

Auf ein Neues!
Wir freuen uns, wenn Ihr uns wieder das ganze Jahr begleitet!

Wirtschaftspsychologie - Personalentwicklung

Hochschule Harz zu Gast bei Portapatet

Frau Prof. Dr. Ulrike Starker, Personalentwicklung und Methodenlehre des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz war mit einer Studentengruppe bei einem Schnuppertraining zu Gast bei der Portapatet GbR.

Wirtschaftspsychologie, insbesondere Methodenlehre und Personalentwicklung sind ein Schwerpunkt der Forschung.

Pferdegestütztes Führungskräftetrainings sind zur Zeit "in", aber was versteckt sich dahinter, ist das wissenschaftlich? Welche Theorie steckt dahinter? Zu diesem Zweck besuchten wir die Pferdetrainerin Arite Schima, die uns in praktischen Beispielen mit den Pferden Einblick in ihre Arbeitsweise vermittelte.

Trainingskonzepte wissenschaftlich zu begründen und dabei praktisch strukturiert und ansprechend zu gestalten ist Ziel unserer Trainings in der Personalentwicklung und an der Hochschule Harz ein integraler Bestandteil der Ausbildung.

Führung & Co

Pferdegestütztes Teamtraining des Volleyball Bundesligavereins VC Eltmann

Der Bericht vom Manager Rolf Werner:

"Grau, grau ist alle Theorie. Viele Seminare haben wir bereits in unserem Leben besucht. Viele Weiterbildungen hat jeder einzelne über sich ergehen lassen.

Interessant ist deswegen der Blick zur Seite. Dahin, wo Menschen von Tieren lernen und diese Lehre zurück in unsere – gar nicht so verschiedene – Welt übertragen. Das Unternehmen Portapatet in Lisberg bei Bamberg realisiert dies, weiß sich im Wissen über die sozialen Verhaltensweisen bei den Pferden und setzt den Kontakt zu den Tieren im Businesstraining ein.

Die Sportler der Oshino Volleys Eltmann durften einem solchen Tagesseminar beiwohnen. Jeder der Spieler fragte sich sicher, wie ihm der Kontakt zu einem Tier weiter helfen kann oder wie er das Wissen für sich nutzen kann. Dr. Ulrich Striebl und Arite Schima erläuterten im Tagesverlauf, wie Theorie und Praxis bei dieser Trainingsform ausschauen können.

Bevor es raus auf die Koppel ging, wurde die Theorie von Ulrich Striebl feinfühlig und gut verständlich näher gebracht. "Bei Teams und Gruppen kommt zuerst das Forming, dann das Storming, und bevor das Performing beginnt (also die Leistung), muss auch die Stufe des Normings genommen werden".

Ein Tier zu führen ist gar nicht einfach. "Jemanden an der langen Leine zu führen" bedeutet für Menschen, dass man jemandem viele Freiheiten gewährt. "Man kann jemanden aber auch am kurzen Zügel halten." Viele solche Sprichwörter erreichen uns aus der Zusammenarbeit mit Tieren ... und werden in den Businessseminaren von Portapatet in die berufliche oder sportliche Umgebung übersetzt.

So durfte jeder der Teilnehmer eines der Pferde durch einen Parcours geleiten. Die Tiere stehen dabei der Bezugsperson absolut offen gegenüber, da sie vor allem die Körpersprache erkennen. Unsicherheit wird mit Unsicherheit reflektiert ... je konkreter "ich" mich verhalte, desto einfacher lässt sich das Tier leiten. Besonders im Nachgang werden die Erlebnisse sicher den ein oder anderen zum Nachdenken gebracht haben.

In tollen Seminarräumen im Schloßhof Hain, mit einem Spitzen Catering versehen, war dieser Tag ein kurzweiliges Erlebnis der besonderen Art.

Danke an Ulli, Arite, Marion von Portapatet ... und Inge, Helmut und Manfred vom Schloßhof Hain"

Pferdestärken in der Führung

Leitartikel zum Thema modernes Management und Leadership

Was Unternehmen für eine moderne und wirksame Führung von Pferden lernen können

Eine große Anzahl von mittelständischen Unternehmen agiert häufig noch nach Management- und Leadershipkonzepten aus dem vergangenen Jahrhundert. Wie Unternehmen eine moderne und wirksame Führung praktizieren und was sie dabei von Pferden lernen können, erfahren Sie in meinem Gastbeitrag im online Magazin mittelstandinbayern 

Mehr Pferdestärken - Soziale Kompetenz in der Führung

application/pdf Download Artikel: Pferdestärken in der Führung (170,6 kB)

Exkursion: Pferdegestützte Trainings in der Personalentwicklung

Das Pferd als Lern- und Trainingspartner in der Personalentwicklung wird in der heutigen Zeit immer öfter eingesetzt, um persönliche und soziale Fähigkeiten zu entwickeln und fördern. Pferdegestützte Trainings finden z. B. Anwendung im Bereich Führung, Vertrieb, Teamentwicklung oder Change Management.

Im Rahmen des Seminars „Pferdegestützte Trainings“ von Dipl.-Psych. Sarah Herpertz fand am 30.04.2014 eine Exkursion nach Mürsbach zu einem Standort der Portapatet GbR statt. 

Dr. Striebl und Frau Schima von der Portapatet GbR (Pferdegestütztes Training und Businesstraining) zeigten den Teilnehmerinnen einen umfangreichen praktischen Einblick in die Arbeit mit dem Medium Pferd im Rahmen der Personalentwicklung. Die Studierenden hatten die Möglichkeit, aktiv selbst Übungen eines klassischen pferdegestützten Führungskräftetrainings auszuprobieren und kritisch zu reflektieren.

Exkursion Seminargruppe Uni Bamberg

Fachtagung VIII EQ Pferd

Die 8. nationale Fachtagung von EQPferd fand vom 6. bis zum 8. März 2014 in Neumarkt in der Oberpfalz im Reiterhof Mooswiese, einem Standort der Portapatet GbR - Pferdegestütztes Training und Businesstraining, statt. Das Thema lautete: Professionalisierung pferdegestützter Personalentwicklung – die nächsten
Schritte. EQPFERD ist ein Zusammenschluss von Trainern, Anbietern und Interessierten für pferdegestützte Personalentwicklungsmaßnahmen, Trainingskonzepte und Fortbildungen, insbesondere im Bereich der berufsbezogenen Erwachsenenbildung.

"Personalentwickler auf vier Hufen": Pressebericht

Teamtraining mit Pferden: Brose Baskets Bamberg

aus dem Brose Baskets Magazin September 2013

"Wenn der Trainingspartner plötzlich vier Beine hat"

Teamevent bei Portapatet

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen:

Teamtraining Brose Baskets

Pressemitteilung

Video

Managerseminare mit Pferden

aus dem Managementmagazin "FrankenManager" 3-4/2013

"Das Pferd, der Spiegel"

"Pferdegestützte Führungskräfteseminare helfen, die wichtige Aufgabe der Mitarbeiterführung zu trainieren. Unsere Redaktion war für Sie am Ort des Geschehens.

Die Anforderungen, die heute an Führungskräfte gestellt werden, sind enorm. Da sind die ganzen harten Faktoren wie fachliche und konzeptionelle Kompetenz. Und natürlich darf man bei all dem auch die methodische Qualifikation nicht aus dem Auge verlieren. Die Führungskraft muss also sowohl die Zielsetzung, die Sache selbst und deren Realisierung im Auge behalten. Doch all das nützt noch lange nichts, wenn die Führungskraft nicht führen kann. [...]"

Video - Führungstraining mit Pferden

Achtsamkeit

Respekt

Vertrauen

als die drei Grundpfeiler von Leadership

 

Erfolg ohne Worte - Führung erleben

Ein Artikel in der Zeitschrift für berufliche Bildung "Wirtschaft und Beruf" 04.2013: "Erfolg ohne Worte" und ein Interview mit einer Trainingsteilnehmerin bei Portapatet - Pferdegestütztes Training & Businesstraining: "Führung erleben"

Thema Werte oder Soft Skills?

Publikation: Wirtschaft und Beruf 04.2013: Erfolg ohne Worte

Präsentation Pferdegestütztes Training

Powerpoint Präsentation zu den Inhalten, Methoden und Zielen unserer pferdegestützten Managerseminare.

Führung erlebbar: Schneller am entscheidenden Punkt mit pferdegestützten Trainings.

"Das Pferd reagiert nicht auf das, was wir sagen, sondern auf das, was wir meinen - auch wenn's uns gar nicht bewusst ist" (Fritz Hendrich)

application/pdf Portapatet GbR: Pferdegestütztes Training (909,7 kB)